Back To Top

  • Herzlich Willkommen auf dem Reiterhof Cham Badi

    Wir vom Vorstand stehen immer zur Verfügung und versuchen zu helfen, wo wir nur können! Egal ob jung oder alt, jeder kann zu uns kommen und uns seine Anregungen oder Sorgen schildern. Wir wollen, dass sich jeder hier wohlfühlt und dafür gehen wir auch gerne Kompromisse ein. Über Hilfe und Ideen freuen wir uns natürlich zu jeder Zeit!

  • Umgebung, die wir zu schätzen wissen!

    Unser geliebter Reiterhof Cham Badi liegt inmitten einer schönen Umgebung. Wir haben einige Möglichkeiten zum Ausreiten, da wir gleich nach dem Verlassen des Hofes in der Feldmark sind. Weitläufige Felder und überwiegend ebene Wege machen einen drei Stunden Ausritt nicht utopisch. Zwar müssen die Ausreiter hier und da eine Straße überqueren, aber unsere lieben Pferde sind Straßen erprobt und tragen uns sicher wieder nach Hause..

  • Alle fühlen sich hier wohl...

    Bei den ersten Sonnenstrahlen kommen alle wieder aus ihren Verstecken. Auch unsere lieben Vierbeiner werden wieder munterer. Unsere Hofkatzen lassen es sich gut gehen und genießen die Sonne. Auf den Weiden tummeln sich neben den Pferden auch Hasen und Wildgänse.

  • Weide in der Sommerzeit

    Der erste Tag des Anweidens ist immer ein großes Event. Die Pferde gehen nach langer Paddockzeit endlich auf die großen, saftigen Wiesen. In den ersten drei Tagen stehen sie zwei Stunden, die weiteren drei Tage stehen sie drei Stunden und nach ca. einer Woche bleiben sie von 09:00-17:00 Uhr auf der Weide.

  • Paddock in der Winterzeit

    Seit der letzten Wintersaison genießen die Pferde auf den Paddocks (wenn gewollt) zusätzliches Heu. Dafür wurden die Paddocks mit unterschiedlichen Heuraufen aufgestockt. Im Sommer können die Heuraufen zum Teil auch für die Paddocks genutzt werden, wenn ein Pferd nicht ganztägig oder gar nicht auf die Weide sollen.

 Reiterhof mit Herz

Reiterhof Cham Badi

Pensionspferdehaltung und Reitverein

Ab auf die Paddocks...

Am 03.10.2021 haben sich die Einstellerinnen und Einsteller getroffen, um die Pferde gemeinschaftlich auf die Paddocks zu bringen. Auf vielen Paddocks haben wir Heuraufen aufgebaut, damit die Pferde auch tagsüber Zugang zu Heu haben. Innerhalb der Gruppen war wieder einiges los. Die neue Rangordnung muss zum Teil erst noch geklärt werden.

 

Arbeitseinsatz im Oktober

Der Hof ist wieder wie neu. Sauber und ordentilch.

Von 10:00 bis 13:00 Uhr haben alle mit angepackt und den Hof vom Unkraut befreit, gefegt, die Ställe sauber gemacht, die Futter- und Putzkammern entstaubt und somit alles vorbereitet für die nächste Saison.

Das alles haben wir mit einem gemeinschaftlichen Grillen zum Abschluss gebracht.

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, die tatkräftig den Besen geschwungen haben.

 

 

Oh, du schöne Weidezeit...

Ab diesem Wochenende (1. Oktoberwochenende) geht es für unsere Pferde auf die Paddocks. An dem Arbeitseinsatz machen wir zusammen die Paddocks winterbereit und ziehen die Litzen, um die einzelnen Parzellen einzuteilen. Die Weidezeit geht immer mit einem traurigen Auge vorbei, da die Pferde dann nicht mehr auf der weiten Grasfläche stehen können. Der Vorteil: Die Wege sind kürzer, sodass das Rein- und Rausbringen (morgens um 10:00 Uhr und nachmittags um 16:00 Uhr) einfacher von der Hand geht.

Dennoch freuen wir uns jetzt schon alle wieder auf den Tag, an dem wir unsere Lieblinge im nächsten Frühjahr zum Anweiden wieder auf die Weiden bringen können.

 

 

Die ersten Litzen sind schon gezogen worden:

Copyright © 2022 Reiterhof Cham Badi in Ummeln Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.